Sensorik-ApplikationsZentrum


Über uns

Das Sensorik-ApplikationsZentrum (SappZ) ist ein Labor der Fakultät Angewandte Natur und Kulturwissenschaften der OTH Regensburg und besteht aus einer Gruppe von Forschern und Studenten. Gemeinsam vereint das junge, dynamische und interdisziplinäre Team im SappZ die Sensorik-Kompetenzen der Stadt Regensburg und lässt es dadurch als Bindeglied zwischen Forschung und Wirtschaft fungieren.

Forschung

Bei der Entwicklung intelligenter Sensoren beschäftigt sich das SappZ mit höchst interessanten Themen wie multifunktionalem Sensorpackaging (3D-Druck, Mikrooptik, Mikrofluidik), komplexen Auswertealgorithmen, Mikrooptoelektromechanischen Sensorsystemen (MOEMs), Spurenanalytik sowie der Mensch-Maschine-Interaktion.

Zu den Forschungsfeldern 

Projekte

Zur Entwicklung intelligenter Sensoren  gibt es im SappZ verschiedene Projekte in den Bereichen Prozessüberwachung, Smart Farming, Smart Health und Umweltsensorik. Unsere laufenden Projekte sind:

  • AdLabSens
  • DENNA
  • PestSens


Zu den Projekten

Stellen

Für das Sensorik-ApplikationsZentrum suchen wir stets Studierende und Mitarbeiter*innen, die Interesse haben, an innovativen Projekten mitzuarbeiten. Im Applikationszentrum Sensorik lernst du mit uns neue Sensoren und Sensorsysteme kennen. Eigenverantwortlich kannst du dich kreativ in unsere technischen und zukunftsweisenden Projekte einbringen. 


Zu den Stellen