Wir suchen dich!

Für das Applikationszentrum Sensorik suchen wir stets Bachelorand*innen, Masterand*innen, Praktikant*innen, Projektmitarbeiter*innen, und studentische Hilfskräfte, die Interesse haben, an innovativen Projekten mitzuarbeiten. Sollte aktuell keine für dich passende Stellenausschreibung vorhanden sein, kannst du auch gerne eine Initiativbewerbung schreiben. Dafür solltest du einen der folgenden Studiengänge studieren: 

 

  • Elektrotechnik 
  • Maschinenbau 
  • Mechatronik 
  • Mikrosystemtechnik
  • Sensorik
  • Physik oder einen vergleichbaren Studiengang


Im Sensorik-ApplikationsZentrum  lernst du mit uns neue Sensoren und Sensorsysteme kennen. Eigenverantwortlich kannst du dich kreativ in unsere technischen und zukunftsweisenden Projekte einbringen. Gemeinsam schaffen wir Neues.

 

Als eigenständiger Mitarbeiter*in im Entwicklungsteam bist du beispielsweise mit folgenden Themengebieten beauftragt:

  • Erarbeitung neuer Sensorkonzepte im Team
  • Eigenverantwortliche Ausarbeitung von Sensor-, Prüfplatz und Versuchskonzepten
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Versuchen und Messungen
  • Recherche zu Theorie und Sensorikthemen durchführen (Internet, Fachartikel); Schaltungsentwurf und Simulation
  • Mechanisches Design von Prüfaufbauten und Sensorkonzepten
  • Umsetzung, praktischer Aufbau und Betreuung der Messungen
  • Eigenverantwortliche Durchführung und Auswertung von Versuchsreihen
  • Präsentation und Diskussion der Arbeitsfortschritte im Team 


Master - Bachelorarbeit / SHK Konstruktion & Mikrofluidik 

Die Tiefe der Aufgabenstellung kann an das jeweilige Niveau (Master / Bachelor / SHK) angepasst werden. 

Deine Aufgabe:

Unser SPR-Sensorik Team entwickelt einen miniaturisierten SPR-Sensor. Wir haben bei unseren Forschungsarbeiten immer wieder konstruktive Fragestellungen. Für das Gesamtsystem und einzelne Komponenten benötigen wir Gehäuse und Halterungen. Der SPR-Sensor misst in flüssigen Medien und benötigt daher eine Mikrofluidik, die ihm die Analyten zuführt. Die Mikrofluidik hat die Aufgabe, den Analyten gleichmäßig über der Sensoroberfläche zu verteilen und für ein homogenes Strömungsbild zu sorgen.

Dein Profil:

  • Spaß am methodischen und wissenschaftlichen Arbeiten
  • Vorkenntnisse im Bereich CAD und Konstruktion sind notwendig
  • Vorkenntnisse in Autodesk Inventor wären wünschenswert, sind aber nicht zwingend notwendig

Unser Angebot:

  • Möglichkeit zur (größtenteils) freien Einteilung der Arbeitszeit
  • Arbeit in einem jungen, dynamischen und motivierten Team
  • Modernes Arbeitsumfeld an attraktivem Standort (Nähe Uni/OTH) 

Deine Aufgabe:

Wir möchten ein adaptives Netzwerk, was eine hardwareunabhängige Gestenerkennung erlaubt. Dafür wird deine Mitarbeit benötigt! 

Dazu gehört: 

  •  Inbetriebnahme von Radarmodulen 
  • Design of Experiments (DoE) 
  •  Durchführung von Experimenten mit den Radarmodulen 
  •  Erstellen mehrerer Datensets • Signalverarbeitung (Matlab/Python) 
  •  Design und Untersuchung von neuronalen Netzwerken zur Detektion von Gesten (Python)
  •  Anwendung von bestehenden neuronalen Netzwerken auf neue und andersartige Daten 

Dein Profil:

  •  Student:in (m/w/d) aus techn. Studiengängen (E-Technik, MEM, Informatik, o. Ä.) 
  • Kenntnisse im Umgang mit eingebetteter Hardware (Raspberry Pi, Arduino, etc.) 
  •  Erste Erfahrung mit Radar wünschenswert 
  • Erfahrung in Matlab und/oder Pyhton 
  •  Interesse an Methoden des maschinellen Lernens und allgemeiner an KI 
  • Selbstständige Arbeitsweise 
  •  Kreativität 
  •  Aufgeschlossenheit 
  •  Teamfähigkeit 
    Unser Angebot:


     Wir bieten dir die Möglichkeit praktische Erfahrung im Bereich der Radartechnik, der künstlichen Intelligenz und allgemein im Bereich Edge AI zu sammeln. Dabei kannst du dir deine Arbeitszeiten i.d.R. frei einteilen. Eintrittsdatum: ab sofort, Hardware liegt bereit. 


 Deine Aufgaben:

  • Entwicklung und Integration von Algorithmen zur Auswertung des Messverlaufs mit einem laboreigenen Sensorsystem zur Laufzeit 
  • Optimierung des Speicherbedarfs und Parallelisierung von Programmabläufen 
  •  Integration von Sekundärsensorik und -aktorik 
  • Verbesserung von Menüführung und Benutzeroberfläche 

 Dein Profil:

  • Student*in der Informatik, eines technischen oder naturwissenschaftlichen Studiums 
  •  Erfahrung mit Programmierung (idealerweise LabVIEW) 
  • Vorkenntnisse in Bilddatenverarbeitung oder im Umgang mit Zeitreihen sind wünschenswert 

 Unser Angebot:

  • Möglichkeit zur (größtenteils) freien Einteilung der Arbeitszeit 
  • Arbeit in einem jungen, dynamischen und motivierten Team 
  • Modernes Arbeitsumfeld an attraktivem Standort (Nähe Uni/OTH) 


 Deine Aufgaben:

  • Entwicklung und Integration von Algorithmen zur Auswertung des Messverlaufs mit einem laboreigenen Sensorsystem zur Laufzeit 
  • Optimierung des Speicherbedarfs und Parallelisierung von Programmabläufen 
  •  Integration von Sekundärsensorik und -aktorik Verbesserung von Menüführung und Benutzeroberfläche 
  • Integration neuer KI basierter Auswertealgorithmen 

 Dein Profil:

  • Student*in der Informatik, eines technischen oder naturwissenschaftlichen Studiums 
  •  Erfahrung mit Programmierung (idealerweise LabVIEW) 
  • Vorkenntnisse in Bilddatenverarbeitung oder im Umgang mit Zeitreihen sind wünschenswert 

 Unser Angebot:

  • Möglichkeit zur (größtenteils) freien Einteilung der Arbeitszeit 
  • Arbeit in einem jungen, dynamischen und motivierten Team 
  • Modernes Arbeitsumfeld an attraktivem Standort (Nähe Uni/OTH) 
  • Vergütung mit E10/2 Stelle 

Externe Stellenangebote:


 ams-OSRAM International GmbH: Development Engineer (d/m/f) Chip Development